Geräusche zum Schlafen

Entdecke die magische Welt der Geräusche, die für einen guten Schlaf gemacht sind

Eine vertraute Szene: Wir machen das Licht aus, legen unseren Kopf auf das Kissen und schließen die Augen. Dann kommt uns etwas in den Sinn und wir fangen an zu denken. In der Auseinandersetzung in unserem Kopf führt eine Sache zur anderen und rate mal, was passiert? Wir merken plötzlich, dass Stunden vergangen sind.

Wieder eine vertraute Szene: Wir machen das Licht aus, legen unseren Kopf auf das Kissen und schließen die Augen. Dann fängt die Person, mit der wir das Haus oder das Zimmer teilen, an zu schnarchen, Hupen ertönt von der Straße oder der Fernseher des Nachbarn dringt durch die Wand an unsere Ohren. Stunden sind vergangen, während wir versucht haben, inmitten all dieser Geräusche zu schlafen.

Gedanken, die dir das Einschlafen erschweren, sowie Umgebungsgeräusche in deiner Umgebung können einen tiefen Einfluss auf dein Gehirn haben, da es einen gesunden Schlaf und Ruhe braucht. Aus diesem Grund wirst du wahrscheinlich deine Umgebung umgestalten müssen, damit dein Geist während des Schlafs einen Zustand der Ruhe erreichen kann. Aber wie?

Wusstest du, dass du "Schlafgeräusche" verwenden kannst, um sowohl aufdringliche Gedanken zu mäßigen als auch unerwünschte Geräusche zu blockieren?

Die Beziehung zwischen Schlaf und Geräuschen

Schlaf ist genau wie das Atmen, ein Vorgang, den unser Körper von selbst durchführt, auch wenn wir nicht darüber nachdenken. Allerdings können äußere Faktoren wie Stress, Ernährung, Lebensstil, Licht und Lärmbelästigung diesen natürlichen Fluss beeinträchtigen und unsere Schlafqualität stören. Untersuchungen zufolge haben 15 bis 35% der Gesellschaft Schwierigkeiten einzuschlafen und einen guten Schlaf zu bewahren.

Die Schlafqualität bestimmt oft auch die Qualität unserer wachen Momente. Daher spielt eine gute Nachtruhe tatsächlich eine viel wichtigere Rolle in unserem täglichen Leben, als wir vielleicht denken.

Laut Studien der US National Sleep Foundation reagiert unser Gehirn sehr empfindlich auf Geräusche während des Einschlafens und des Schlafs selbst. Auch wenn der Lärm nicht direkt dazu führt, dass wir aufwachen, kann er die Zeit, die wir in bestimmten Schlafphasen verbringen, beeinflussen. Umweltlärm verkürzt die Tiefschlaf- und REM-Phasen, während er gleichzeitig dazu führt, dass wir mehr Adrenalin- und Cortisolhormone ausschütten, was die Herzfrequenz und den Blutzuckerspiegel erhöht.

Wie helfen dir Schlafgeräusche beim Einschlafen?

Zusätzlich zur Reduzierung von Umgebungslärm, beruhigen "Schlafgeräusche" auch den mentalen Krach. Entspannende Klänge aktivieren das parasympathische Nervensystem und senken deinen Cortisolspiegel. Dadurch wird dein Körper von Stress befreit und beginnt sich zu entspannen, der Übergang zum Schlaf wird leichter und die Schlafqualität verbessert sich.

Welche Geräusche kannst du hören, um einzuschlafen?

Naturgeräusche wie Regen, Wind, Donner und Wasserfälle; Umgebungsgeräusche wie Lüftung, Windspiele, Kaffeehäuser - oder ruhige Musik ... Du kannst unter den vielen Möglichkeiten den Klang herausfinden, der am besten zu dir passt. Am besten recherchierst du dazu selbst, denn was für den einen ein beruhigendes Geräusch ist, kann für einen anderen ein störendes sein. Bevor du mit der Trial-and-Error-Methode beginnst, möchtest du vielleicht diese Klänge und ihre Wirkung etwas besser kennenlernen.

Naturgeräusche

Das moderne Leben hat viele von uns in die Städte gezwängt und wir kommen vielleicht nur selten in Kontakt mit der Natur. Aber unser Bedürfnis nach den entspannenden Klängen der Natur wie Regen, Meer, Wasserfälle und Waldgeräusche hat sich nicht geändert. Diese Klänge, die du als "Schlafgeräusche" nutzen kannst, erhöhen nicht nur deine Schlafqualität, sondern:

  • Steigern die Leistungsfähigkeit.
  • Heben deine Stimmung.
  • Helfen deinem Körper zu entspannen.
  • Lassen dich weniger auf Stressoren reagieren.
  • Verbessern deine Entscheidungsfähigkeit.

Umgebungsgeräusche

Lass uns einen Blick darauf werfen, was Umgebungsgeräusche sind ... Umgebungsgeräusche sind ein konstantes, niederfrequentes Hintergrundgeräusch. Manche von uns empfinden Umgebungsgeräusche als entspannend, was man auch als Hintergrundgeräusch bezeichnen kann. Beruhigende Naturgeräusche wie Regen, Donner, Grashüpfer oder Vögel und Geräusche wie ein Café, Windspiele oder Lüftungsgeräusche können als Umgebungsgeräusche definiert werden. Diese Geräusche erleichtern dir nicht nur das Einschlafen, sondern verhelfen dir auch zu einem erholsamen Schlaf. Aber wie?

  • Umgebungsgeräusche bestehen nicht aus sich wiederholenden Klängen; es gibt einige kleine Veränderungen in der Frequenz, die deinen Schlaf nicht unterbrechen. Diese kleinen Veränderungen lenken dich von Gedanken ab, die deinen Geist beschäftigen, weil du dich auf diese Veränderungen konzentrierst. Infolgedessen kommst du zur Ruhe.
  • Die Umgebungsgeräusche wirken sich positiv auf das autonome Nervensystem aus und ermöglichen dir, dich zu entspannen.

Um den besten Schlafsound für dich zu finden, kannst du einen Blick auf die Schlafgeräusche auf der "Schlaf"-Seite von Meditopia werfen.

Sleep
Schlafhygiene
Vielleicht kennst du einen Menschen, der in dem Moment einschläft, in dem sein Kopf das Kissen berührt. Aber für viele von uns ist das nicht der Fall.
Read Now
Sleep
Vorteil Morgenmensch
Bist du eine Nachteule oder ein Frühaufsteher? Wenn du ein Frühaufsteher bist, weißt du bereits, wie herrlich die Morgenstunden sein können.
Read Now
Sleep
Schlaf-Tipps
Laut NHLBI und anderen Forschern benötigen Erwachsene 7-8 Stunden Schlaf täglich für ihre Gesundheit. Schlafmangel kann zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und geschwächter Immunität führen.
Read Now
Sleep
Nickerchen
In der schnelllebigen Welt, in der wir leben, werden wir manchmal von Verantwortung und Terminen überwältigt.
Read Now
Sleep
Warum Bin Ich Immer Müde?
Eine schlechte Schlafqualität kann als der wichtigste Faktor für Müdigkeit am Tag angesehen werden.
Read Now
Sleep
Wie man Einschläft
Schlafmeditationen und -geschichten helfen dir, egal ob du Einschlaf-, Durchschlaf- oder allgemeine Schlafprobleme hast. Sie entspannen dein Nervensystem und bereiten Körper und Geist auf erholsamen Schlaf vor.
Read Now
Sleep
Geräusche zum Schlafen
Eine vertraute Szene: Wir machen das Licht aus, legen unseren Kopf auf das Kissen und schließen die Augen.
Read Now
Sleep
Schlafmusik
Für einige von uns mag es sich wie eine schlechte Idee anhören, einzuschlafen, während man etwas hört.
Read Now
4.702 neue Leute haben sich letzte Woche bei Meditopia angemeldet.
Heute bist du dran.